Exkursion

im Naturpark Flusslandschaft Peenetal

ZeitpunktVeranstaltungTreffpunkt
02. Mai bis
31. Oktober

Kombinierte Wander- und Paddeltour von Gützkow nach Pentin (click here)
Die Tour kann ab einer Mindestteilnehmerzahl von 16 Personen (bzw. auf Nachfrage) zu frei vereinbarten Zeiten angeboten werden.

Die Kosten des Angebotes finden Sie unter http://www.villa-eden-peene.com/kulturfloss-cafe-und-naturparkf%C3%BChrung/
Buchung über:
Villa Eden Peene
Tel: + 49 (0)38353 709097
Mobil: +49 (0)173 4813136
Mail: villaedenpeene@gmail.com
Villa Eden, 17506 Gützkow, Fährdamm 3
Anmeldung erforderlich

Die Halbtages-Tour besteht aus 2 Teilen; einer jeweils etwa 2stündige Kanufahrt und einer Wandertour. Die Gruppe wird geteilt; eine Hälfte wandert, geführt von Naturpark-Rangern, entlang des Peenetals von Gützkow nach Pentin; die andere Hälfte paddelt inzwischen, geführt von Guides der Villa Eden, zum selben Ziel; Picknick optional buchbar. In Pentin tauschen die Gruppen.
Treffpunkt ist die Villa Eden am Gützkower Fährdamm, eine historisch bedeutsame Verkehrsverbindung, die in eine Zeit zurück reicht als Gützkow als Fürstensitz noch weit bedeutender als Greifswald war. Die Kanufahrt führt von Gützkow in östlicher Richtung nach Pentin durch eine der naturräumlich hochwertigsten Moorlandschaften Mittel- und Westeuropas. Urige Erlen-Bruchwälder säumen den Fluss. Aber gleich zu Beginn der Paddeltour ist ein Abstecher in den Baggersee bei Kagenow möglich, der einen ersten Eindruck von den offenen Bereichen des Peenetalmoores vermittelt. Die vergleichsweise kurze Paddeltour überfordert selbst den ungeübtesten Paddler nicht und bietet dennoch wunderbare Naturerlebnisse.
In Pentin besteht die Möglichkeit zu einem Picknick. Weiter geht es zu Fuß. Auf dem Weg zurück nach Gützkow führt die Tour durch renaturierte und inzwischen wieder naturnahe Bereiche des Peenetals, die hinsichtlich ihrer Bedeutung als Rückzug- und Lebensraum für seltene und bedrohte Arten in Deutschland kaum zu übertreffen sind. Beinahe 40 % der hier vorkommenden Vögel und Schmetterlinge stehen auf der Roten Liste, unzählige Orchideen blühen hier Ende Mai/Anfang Juni – die Chancen für außergewöhnliche Naturerlebnisse stehen also sehr gut.

Die Tour kann gebucht werden unter Villa Eden Peene (Tel: 038353-709097;0173-4813136 E-Mail: villaedenpeene@gmail.com) oder
Naturpark „Flusslandschaft Peenetal“ (Tel. 039721-569290, E-Mail: poststelle-pee@lung.mv-regierung.de).

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte einer verlinkten Seite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


festes Schuhwerk; ggf. Regenbekleidung; wenn vorhanden, eigene Ferngläser mitbringen