Wanderung

im Biosphärenreservat Südost-Rügen

ZeitpunktVeranstaltungTreffpunkt
16. April

10:00 bis 12:00 Uhr
Naturerwachen in der Granitz
mit den Rangern durch das Biosphärenreservat
an der Kurverwaltung Ostseebad Binz
kostenlos

Kaum scheint die Sonne etwas wärmer, strecken die Buchen die grünen Knospen aus, erwacht das Grüne und Bunte wieder im Wald. Die Vogelmänner singen mit stolzer Brust und werben um die Weibchen. Frühjahrsblüher bedecken den Waldboden wie ein Teppich. Alles in der Natur scheint wieder zu erwachen. Mit dem Ranger wandern die Gäste durch das NSG Granitz und genießen die frische Luft, den Wind vom Meer in den Bäumen, das zarte Grün und lauschen den Vogelkonzerten. Nebenbei erfahren sie alles Wissenswerte über das Naturschutzgebiet und den Wald Granitz und können ihre Fragen stellen. Welcher Baum ist das? Wer singt da? Und was blüht denn da so schön? Erleben Sie das Naturerwachen in der Granitz und werden selbst wieder wach für die Schönheiten der Natur.

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind erforderlich. Bei Wetterlagen, die Gefahren für die Gäste bei der Wanderung mit sich bringen (z.B. Sturm), können Führungen ausfallen und ggf. vom Ranger vor Ort abgesagt werden.

www.biosphaerenreservat-suedostruegen.de